Eine Freiburger Jungregisseurin schafft es mit ihrem Film zur Berlinale

Anna-Lena Gröner

Von Anna-Lena Gröner

Di, 07. Februar 2017 um 11:21 Uhr

Freiburg

Auf der diesjährigen Berlinale wird der erste Langspielfilm der Freiburger Jungregisseurin Jana Bürgelin in der Sektion "Perspektive Deutsches Kino" gezeigt. Im Interview spricht Jana über Probleme bei den Dreharbeiten und ihre Zukunft in der Filmbranche.

Jana Bürgelins Diplomfilm "Millennials" begleitet die beiden Protagonisten Anne und Leo bei ihrem neuen Leben in Berlin. Beide sind in die Stadt gekommen, um ihre Karriere als Regisseurin und Fotograf voranzubringen. Es ist ein Film über die Suche nach sich Selbst zwischen dem Zwang zur Individualisierung und der Sehnsucht nach Gemeinschaft. Am 17. Februar ist in Berlin auf der Berlinale die Premiere des Films. fudder hat mit der Regisseurin gesprochen

Erst einmal herzlichen Glückwunsch Jana. Im Februar wird dein Film auf der Berlinale gezeigt, wie kam es dazu?
Theoretisch kann sich jeder mit einem Film bei der Berlinale bewerben. Es kostet lediglich eine gewisse Aufnahmegebühr. Unser Film wurde von der Filmakademie ausgesucht und durfte damit umsonst eingereicht werden.

Wie ging es dann weiter?
Wir haben uns wirklich nicht viele Hoffnungen gemacht. Doch ein paar Wochen nachdem unser Film im Herbst 2016 eingereicht wurde, rief mich tatsächlich die Sektionsleiterin der Perspektive Deutsches Kino, Linda Söffker, an. Mir ist fast das Herz stehen geblieben, als es an der anderen Leitung hieß: 'Wir wollten mitteilen, dass wir euren Film sehr mögen. Aber ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ