Entscheidende Phase

Die Ausbaupläne fürs S-Bahn-Konzept müssen bald fertig sein

Uwe Mauch

Von Uwe Mauch

Fr, 17. Oktober 2014 um 07:49 Uhr

Freiburg

Die nächsten Monate entscheiden, ob die Breisgau-S-Bahn 2020 ihre Ziele erreicht – und wie viele davon. Die Pläne für den Ausbau mehrerer Strecken sollen genehmigungsreif werden.

Mit Bahn und Land will der Zweckverband Regio-Nahverkehr (ZRF) im kommenden Frühjahr die entsprechenden Verträge abschließen. Ganz ohne Risiko ist das Vorhaben allerdings nicht. Trotzdem beschlossen die Vertreter der Stadt Freiburg und der Nachbarkreise Emmendingen und Breisgau-Hochschwarzwald am Mittwoch einstimmig, den Kurs zu halten.

Nötigen Nachdruck erzeugt
Turnusgemäß gewechselt hat der Vorsitz des Zweckverbands. Freiburgs Oberbürgermeister Dieter Salomon löst den Emmendinger Landrat Hanno Hurth ab und amtiert zwei Jahre lang. Salomon dankte Hurth für "unglaublich engagierte Arbeit". Er habe in ganz schwierigen Zeiten den nötigen Nachdruck bei der Landesregierung und bei der Bahn AG ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ