Corona-Lernbrücke

Fast 300 Schüler aus Freiburg gehen in den Sommerferien zur Schule

Simone Höhl

Von Simone Höhl

Mi, 02. September 2020 um 13:03 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Durch coronabedingte Schulschließungen entstanden Wissenslücken – die freiwilligen Lernbrücken sollen helfen, sie zu schließen. 13 Schulen in Freiburg öffnen dafür ihre Türen.

Alle Kinder und Jugendlichen, die die Nachhilfe auf Staatskosten in Anspruch nehmen wollten, haben auch einen Platz bekommen - kein Wunder: Es sind insgesamt nur 297 Schülerinnen und Schüler, welche die Kurse in den letzten beiden Wochen der Sommerferien besuchen. 25 Gruppen wurden für sie gebildet. Insgesamt hat Freiburg rund 40.000 Schülerinnen und Schüler - vom Grundschüler bis zur ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung