Account/Login

Städtischer Immobilienbericht

Gebrauchte Wohnungen in Freiburg werden immer teurer

Uwe Mauch
  • Di, 12. April 2016, 17:06 Uhr
    Freiburg

     

Der Städtische Immobilienbericht 2015 zeigt: Es gibt große Unterschiede zwischen und in den Stadtteilen, die Preise für Neubauten stagnieren während Bestandswohnungen immer teurer werden.

4466 Euro je Quadratmeter kostet in Fr...ür Bestandswohnungen mit am stärksten.  | Foto: Volker Jung
4466 Euro je Quadratmeter kostet in Freiburg eine neue Wohnung im Schnitt. In Rieselfeld (Foto) lag der Wert mit 3080 Euro am niedrigsten. Doch steigen dort die Preise für Bestandswohnungen mit am stärksten. Foto: Volker Jung
2800 Immobilienverkäufe – von der Gewerbefläche bis zur Villa – hat der Gutachterausschuss im vergangenen Jahr registriert. Darunter fallen auch jeweils hundert Studentenwohnungen und Parkplätze. "Es gibt nicht viel Bewegung", sagte ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar