Gnadenhochzeit

Gerda und Hartwig Lindner aus Kappel sind seit 70. Jahren verheiratet

Sandra Hennig

Von Sandra Hennig

Mi, 17. August 2016

Freiburg

Gerda und Hartwig Lindner feiern am Mittwoch in Kappel das seltene Fest der Gnadenhochzeit im Kreis der Familie.

In einer Zeit, in der Zerstörung auf der Tagesordnung war, konnte ein einstündiges Gespräch das größte Glück für zwei Menschen bedeuten: Gerda und Hartwig Lindner trafen sich 1942 in Chemnitz, trotzten den widrigen äußeren Umständen, bauten sich ein gemeinsames Leben auf – und können nun auf 70 Jahre Ehe zurückblicken.

Es gibt Paare, die sich im Alter nur noch wenig zu sagen haben und dann gibt es solche, die sich auch nach etlichen Jahren Ehe noch immer herzlich mit "Liebling" ansprechen, denen der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ