Leute in der Stadt

Im Musical „The Black Rider“ hat Tobias Ziebold seine erste Hauptrolle

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Di, 22. August 2017

Freiburg

Über gute Besucherzahlen und gute Kritiken – die BZ-Rezensentin sah bei der Premiere einen „hinreißenden Abend“ – freut sich derzeit das Ensemble des Musicals „The Black Rider“, das bis 3. September im Innenhof des Rathauses aufgeführt wird. Eine der jungen Hauptdarsteller ist der 24-jährige Tobias Ziebold.

Verfasst haben es Underground-Autor William S. Burroughs, Musiker Tom Waits und Regisseur Robert Wilson auf der Grundlage von Carl Maria von Webers Oper "Der Freischütz".

Viele Schauspielerinnen und Schauspieler haben feste Rituale, manche regelrechte Vorbereitungszeremonien in den Stunden und Minuten vor der Aufführung. Bei Tobias Ziebold hält sich das eher in Grenzen. "Man macht sich ein bisschen warm, dann gibt es den Soundcheck. Und man singt sich ein bisschen ein, um in Stimmung zu ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung