Mädchenaktionstag

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 12. April 2019

Freiburg

GRAFFITI-SPRAYEN, aber auch ein Rapworkshop, Siebdrucken, Quidditchspielen und Longboardfahren, Mitmachstände zu Themen wie "Mein Körper und ich" oder Infos zur anstehenden Gemeinderatswahl gehörten zum Programm des diesjährigen Freiburger Mädchenaktionstags. Er fand im "Haus der Begegnung" im Stadtteil Landwasser statt. Rund 100 Besucherinnen nutzten das Angebot. Organisiert hat den Aktionstag der Arbeitskreis Mädchen – bestehend aus den Einrichtungen der offenen Kinder-und Jugendarbeit in Freiburg und weiteren mädchenspezifischen Einrichtungen.