MENSCHEN VON HIER: Die Mundart überlebte im Tagebuch

Britta Kuck

Von Britta Kuck

Mi, 18. November 2009

Freiburg

BZ-Porträt: Dialektforscher Jürgen Sutter erhält den Landespreis für Heimatforschung

FREIBURG . Jürgen Sutter lebt den Dialekt. Im Freiburger Tuniberg-Vorort Opfingen ist der 39-Jährige aufgewachsen. Mit Hochalemannisch. Diesen Dialekt spricht Sutter noch heute – in seiner Wahlheimat, der Schweiz. Er ist sogar derartig von ihm fasziniert, dass er sich zehn Jahre lang mit dieser Dialektvariante auseinandergesetzt hat. Das Ergebnis dieser Beschäftigung ist das "Opfinger Wörterbuch". Am Donnerstag wird Jürgen Sutter für sein Werk mit dem ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung