Account/Login

Spurensuche

Neuer Audioguide zur Freiburger Kolonialismus-Geschichte

  • Mi, 16. September 2015
    Freiburg

     

Wo hat der Kolonialismus Spuren in Freiburg hinterlassen? Solche Fragen treiben den Sozialwissenschaftler Heiko Wegmann (45) seit zehn Jahren um. Seitdem erforscht er die Freiburger Kolonialgeschichte und präsentiert sein Material online bei „Freiburg-postkolonial.de“. Jetzt können einige Ergebnisse bei einem Stadtrundgang angehört werden – mit dem Audioguide, den die Journalistin Martina Backes vom „Informationszentrum 3. Welt“ (IZ3W) entwickelt hat. Heute wird er vorgestellt, zum Auftakt einer Veranstaltungsreihe.

Martina Backes  und Heiko Wegmann in d...l der großen Kolonialismus-Reihe ist.   | Foto: th. kunz
Martina Backes und Heiko Wegmann in der Ausstellung, die Teil der großen Kolonialismus-Reihe ist. Foto: th. kunz
Die Stimmen von einstigen Kolonialismus-Repräsentanten sind beim Audioguide nicht im Original zu hören – aber dafür viele Zitate von ihnen, die vorgelesen werden: Die meisten stammen aus der "Freiburger Zeitung", die bei Heiko Wegmanns Forschungen eine der wichtigsten Quellen war. Vielleicht ließen sich in ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar