Platzmangel bei Carsharing

Jelka Louisa Beule

Von Jelka Louisa Beule

Mi, 12. Dezember 2012

Freiburg

Verwaltung will stadtweit nach geeigneten Parkplätzen suchen / Rathaus oder Schulen?.

Benutzen statt Besitzen: Dieser Trend ist beim Thema Auto in Freiburg klar zu erkennen. Immer mehr Bürgerinnen und Bürger haben keinen eigenen Wagen mehr, sondern nutzen Carsharing-Angebote. Mit einem Aktionsplan möchte die Stadtverwaltung das organisierte Autoteilen weiter fördern. Da das größte Problem von Carsharing die fehlenden Parkplätze sind, will die Verwaltung ein Stellplatzkonzept erarbeiten und dafür einen eigenen Bebauungsplan für die gesamte Stadt aufstellen.

"Die Stellplätze sind das größte Wachstumshemmnis für Carsharing". Das sagte Georg Herffs vom städtischen Garten- und Tiefbauamt in der jüngsten Sitzung des gemeinderätlichen Verkehrsausschusses, in der das neue Konzept vorgestellt wurde. ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung