Radwerkstatt auf Achse

Julia Littmann

Von Julia Littmann

Do, 23. April 2015

Freiburg

Stahl & Weiß und eine Handvoll anderer Firmen ordern den Fahrradservice von Tanja Knöfel.

Johannes Müller und Fabien Vincent holen ihre Fahrräder ohne Wartezeit und Umwege am Ende des Arbeitstags aus der Frühjahrsinspektion. Wie ihre neun Kolleginnen und Kollegen und die Chefs, Volker Weiß und Wilhelm Stahl, nutzen sie den Aktionstag der mobilen Fahrradwerkstatt von Tanja Knöfel. Morgens rückt die Zweiradmechanikerin bei der Firma an, die Mitarbeiter geben die Räder ab, Tanja Knöfel inspiziert, bringt alles auf Vordermann, abends radeln alle heim. Auch andere Firmen bieten ihren Mitarbeitern dieses Extra für mehr Rad-Sicherheit.

Für Volker Weiß gehört das dazu für ein Unternehmen, das sich um das Wohl seiner Mitarbeiter kümmert – und das obendrein im ökologischen Baubereich aktiv ist. "Wir arbeiten an der Energieoptimierung für Gebäude, das heißt, wir sind auch sensibel für andere Aspekte der Umweltentlastung, zum Beispiel im Verkehr", erklärt Weiß.

Versteht sich also von selbst, dass man von Firmenseite aus fördert, dass die Mitarbeiter gerne und sicher mit dem Rad zur Arbeit kommen. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ