Account/Login

SAGEN SIE MAL ...: "Mit der transsibirischen Eisenbahn fahren"

  • Do, 08. Dezember 2011
    Freiburg

BZ-FRAGEBOGEN, heute ausgefüllt von Christel Karle (52), Leiterin des Bücherbusses der Stadtbibliothek Freiburg.

Christel Karle   | Foto: Ingo Schneider
Christel Karle Foto: Ingo Schneider

INNENSTADT/BUGGINGEN (cfr). Seit 30 Jahren ist Christel Karle die "Herrscherin" über ihre eigene Bibliothek: den Bücherbus der Stadtbibliothek Freiburg. Die 52-jährige Diplom-Bibliothekarin stammt aus Buggingen und hat in Stuttgart studiert. Mit ihrem Kollegen Klaus Fischer fährt sie jede Woche 17 Stationen in Freiburg an, jedes Jahr werden die 20 000 Medien im Bücherbus zusammen 100 000 Mal ausgeliehen. Karle ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann in Buggingen.

Was hat sich in 30 Jahren Bücherbus am meisten verändert?
Der Bestand. Angefangen haben wir ausschließlich mit Kinderbüchern, das haben wir dann nach und nach erweitert, und heute haben wir für jedes Alter Bücher im Angebot.
Wird das auch von allen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar