Messerbörse feiert Premiere auf der Freizeitmesse CFT in Freiburg

Christian Engel

Von Christian Engel

Mo, 16. März 2015

Freiburg

Ein Laguiole-Messer als Jugendtraum: Zum ersten Mal gab es auf der Freizeitmesse CFT eine Messerbörse mit 22 Ständen.

Zum ersten Mal gab es vergangenes Wochenende eine Messerbörse auf der Freizeitmesse CFT. Trotz der mit 22 Ständen überschaubaren Ausstellerzahl war die Produktqualität in Halle 4 zum Teil äußerst hochwertig. Wer etwas Scharfes und Erstklassiges wollte, musste dafür allerdings auch einige Scheine auf den Tisch blättern. Die CFT ging nach Angaben der Veranstalter mit insgesamt 40 000 Besuchern zu Ende.

Als kleines Kind habe es angefangen, erzählt Peter Flick. Vom Vater bekam er zuerst ein Taschenmesser zum Schnitzen. Später kaufte er sich auf Flohmärkten und im Internet ständig neue dazu. Faszinierend sei ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung