Engagement

So helfen Ehrenamtliche Menschen als rechtliche Betreuer

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Mo, 12. November 2018 um 11:59 Uhr

Freiburg

Es ist eine Aufgabe mit viel Verantwortung: Drei kirchliche Betreuungsvereine unterstützen Ehrenamtliche, die rechtliche Betreuungen übernehmen. Neue sind willkommen.

Immer wenn Hans Klink (74) auftauchte, kam die Frage: "Wie steht’s um meine Finanzen?" Gut, beruhigte Hans Klink dann den alten Mann, dessen rechtlicher Betreuer er war. Nun ist der Mann gestorben. Hans Klink will wieder eine Betreuung übernehmen – ehrenamtlich. Zurzeit gibt’s rund 3000 Betreuungen, meist für alte oder psychisch kranke Menschen, einige auch für Menschen mit Behinderungen. 60 Prozent laufen ehrenamtlich, davon die Hälfte mit Angehörigen, die anderen mit Fremdbetreuern. Die Betreuungsvereine suchen Neueinsteiger.

Hilfe für Menschen, die sich um ihre Angelegenheiten nicht kümmern können
Bis auf die Frage nach den Finanzen gab’s zuletzt kaum Gespräche – ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ