Stadt und Bahn streiten sich wegen des Bahnhofsareals in Littenweiler

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Sa, 24. November 2012

Freiburg

Verkaufsabsichten für eine wichtige Fläche verärgern die Stadtverwaltung

Im Rathaus ist man auf die Deutsche Bahn (DB) nicht gut zu sprechen: Seit langem sind Stadt, Land, Bahn und die Aurelis Real Estate in Gesprächen wegen der Neugestaltung und Bebauung des Geländes rund um den Bahnhof Littenweiler. Was die Besitzverhältnisse betrifft, ist das Areal zwischen Bahnhof und Pädagogischer Hochschule (PH) zerstückelt. Zur Neugestaltung muss die Stadt deshalb von den Grundstückseigentümern Land, Aurelis und Bahn Flächen erwerben. Eine wichtige Fläche hat die Bahn nun jedoch höchstbietend zum freien Verkauf angeboten.

Baubürgermeister Martin Haag war "not amused". Dass die Bahn per Bieterverfahren einen wichtigen Teil der für die Neugestaltung notwendigen Fläche an Dritte verkaufen will, habe man im Rathaus nicht gewusst und erst über die offizielle Ausschreibung erfahren, sagt Haag. Thomas Stoffel, Geschäftsführer der Wirtschaftsimmobiliengesellschaft FWI, an der die Stadt zum Teil beteiligt ist und die die betreffenden Grundstücke für die Stadt erwerben soll, um sie später an einen Investor weiterzuverkaufen, sei aufgeregt auf ihn zugekommen. "Wir waren sehr überrascht", sagt Stoffel. Dieser ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung