Kritik an den Ultras

Streit um die Fankultur beim SC Freiburg

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Fr, 16. August 2013 um 20:41 Uhr

Freiburg

Ein Fanclub hat eine Debatte um die Fankultur beim SC Freiburg angestoßen. Er wirf den Ultras Allmachtsphantasien und Selbstdarstellung vor. Die wehren sich. Und sind wiederum sauer auf die Vereinsführung.

Sie sind wiederum sauer auf die SC-Vereinsführung, weil diese beim Heimspiel gegen Bayern in zehn Tagen sogenannte Klatschpappen an alle Stadionbesucher verteilt. Die Ultras wollen aber nicht gegen dieses "Marketinginstrument" ansingen – deswegen werde es aus dem Ultrabereich inmitten der Nordtribüne keine Unterstützung geben.

Der Streit unter den SC-Fans wird schärfer. Der 1997 gegründete Fanclub Panem et Circenses hat sich mit einem offenen Brief an den SC, die Deutsche Fußball-Liga und die Medien gewandt und kritisieren mit deutlichen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung