Stress um Fahrpreiserhöhung bei Freiburger Taxiunternehmern

Christian Engel

Von Christian Engel

Mi, 19. Dezember 2018

Freiburg

BZ-Plus Nicht alle Konzessionsinhaber wurden vor der Gemeinderatsabstimmung informiert / Stadtverwaltung und RP wehren sich.

FREIBURG. Taxifahrer werfen der Stadtverwaltung vor, den Gemeinderat über die neuen Taxitarife, die ab Januar gelten, falsch informiert zu haben. In dem Antrag, der den Stadträtinnen und -räten im Oktober vorlag, hieß es, alle Freiburger Taxibetriebe wären von der geplanten Preiserhöhung vorab informiert worden. Das sei schlichtweg falsch, sagt Taxiunternehmer Mladen Zivkovic.

Der Verband des ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ