Interview

Warum wir am 5. November einfach mal Nichtstun sollten

Julia Littmann

Von Julia Littmann

So, 05. November 2017 um 11:32 Uhr

Freiburg

In den USA werden erst an diesem Wochenende die Uhren auf die Winterzeit umgestellt. Den Sonntag mit der gewonnenen Stunde feiert man als "Zero Tasking"-Day. Auf Deutsch wird er "Tag des Nichtstuns" genannt.

Julia Littmann befragte dazu Slavistik-Professorin Elisabeth Cheauré, Sprecherin des Sonderforschungsbereichs 1015 an der Uni. Institute von Medizin bis zu Forstwissenschaft beforschen hier Muße.

BZ: Liegen wir da überhaupt richtig? Ist Nichtstun mit Muße "wesensverwandt"?
Elisabeth Cheauré: Das kann man sicher bejahen, denn der Begriff der Muße ist so schillernd, dass er sich weiträumig auslegen lässt. Anders als unser Wort "Nichtstun", ist "Muße" aber positiv besetzt. In dem Begriff "Nichtstun" klingt eine negative Wertung an. Das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung