Aktionstag und OB-Wahlkampf

Wo in Freiburg die Demokratie ihren Platz hat

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

So, 29. April 2018 um 18:21 Uhr

Freiburg

Auf der Platz der Alten Synagoge haben verschiedene Institutionen den Tag der Demokratie gefeiert. Passend dazu gab es an Ort und Stelle Demokratie live zu erleben.

Besser kann eine Stadt eigentlich einen Tag der Demokratie nicht feiern. Mitten auf dem Platz der Alten Synagoge gab es einen von verschiedenen Einrichtungen getragenen Aktionstag. Demokratie live ließ sich ringsum erleben, wo OB-Kandidaten und ihre Unterstützer um Stimmen für den zweiten Wahlgang warben. Es geht in den Endspurt, für den alle Kräfte mobilisiert werden. Am Nachmittag folgten dann noch eine Kundgebung und eine Demo gegen Kindesmissbrauchs.

Um was geht es in Artikel 8 des Grundgesetzes?
Mitten auf dem belebten Platz zwischen Kollegiengebäude II der Uni und dem Theater steht ein ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ