Account/Login

Demonstrationen

Freiburger Gruppen setzen mit Debattierfreude ein Zeichen gegen Impfgegner

Uwe Mauch
  • Sa, 19. Februar 2022, 16:01 Uhr
    Freiburg

Ein "Tag der Debatten" soll dieser 19. Februar sein. In Freiburgs Innenstadt laden politische Gruppierungen zu Diskussionen. Auftakt war eine Kundgebung gegen die Kritiker der Corona-Maßnahmen.

Grünen-Stadtrat Lars Petersen kritisie...durch die Gegner der Corona-Maßnahmen.  | Foto: Uwe Mauch
Grünen-Stadtrat Lars Petersen kritisiert die Verhöhnung der Opfer von Diktatur und Rassismus durch die Gegner der Corona-Maßnahmen. Foto: Uwe Mauch
1/3
Knapp 400 Menschen wollten am Samstagnachmittag auf dem Platz der Alten Synagoge ein Zeichen setzen gegen Verschwörungsideologie, Antisemitismus und Coronaverharmlosung – aufgerufen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar