Freiburger messen mit Radarwellen extrem genau

Ursula Thomas-Stein

Von Ursula Thomas-Stein

Di, 30. Oktober 2018

Freiburg

BZ-SERIE FREIBURGER START-UPS (8): Smarte Sensoren von Ondosense stoßen in der Industrie auf lebhaftes Interesse.

FREIBURG-HASLACH. Radartechnik ist nicht neu. Man kennt sie zum Beispiel von der Geschwindigkeitsmessung bei Verkehrskontrollen und der Distanzmessung bei Einparkhilfen. Jetzt hat ein Freiburger Start-up Radarwellen als Basis für die Industriesensorik weiterentwickelt. Das Innovative dabei: extreme Genauigkeit, selbstlernende Algorithmen und die Netzwerkfähigkeit.

"Unsere Sensoren ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ