Account/Login

Ex-Pop-up-Store

"Freiburgs Finest" zieht in der Schusterstraße 25 ein

Peter Disch
  • Mi, 27. Oktober 2021, 07:59 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Plus Das Pop-up-Store-Konzept hat funktioniert. Das Streetwearlabel "Freiburgs Finest", zuvor Zwischennutzer, ist der neue Mieter des Ladengeschäfts in der Schusterstraße 25.

Bürgermeister Stephan Breiter, der neu...(von links) vor der Schusterstraße 25.  | Foto: Michael Bamberger
Bürgermeister Stephan Breiter, der neue Mieter Anton Würmlin, Bruno Gramich vom Amt für Liegenschaften und Thorsten Schäfers von der FWTM (von links) vor der Schusterstraße 25. Foto: Michael Bamberger

In den vergangenen Wochen hatte die Stadt Freiburg den Laden in der Schusterstraße 25 Jungunternehmern und Kreativen zur Verfügung gestellt. Nun ist einer dieser temporären Nutzer zum dauerhaften Mieter geworden. Ab 1. November verkauft Anton Würmlin dort unter dem Namen "Freiburgs Finest" T-Shirts, Kapuzenpullis und Mützen mit Freiburger und Schwarzwälder Motiven plus Gin-Sorten aus der Region.

Von 1998 war in der Schusterstraße 25 die Galerie Springmann in der städtischen Immobilie zu Hause. Al diese zum August 2021 kündigte, machten das Amt für Liegenschaften und die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH (FWTM) aus ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar