BZ-Interview

Freiburgs OB Martin Horn will die Dietenbach-Gegner mit einbeziehen

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Mo, 25. Februar 2019 um 09:31 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Oberbürgermeister Martin Horn spricht im Interview über den Bürgerentscheid und seinen Wunsch, die Kritiker des Stadtteils einzubinden.

Als klar wurde, dass Freiburg mit "Nein" gestimmt hatte, gab es Applaus bei der Präsentation der Ergebnisse im Rathaus im Stühlinger – und Oberbürgermeister Martin Horn bekannte: "Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen." Über den Bürgerentscheid und seine Folgen sprach er mit Simone Lutz.

Herr Horn, hat Dietenbach die Freiburger Stadtgesellschaft gespalten?
Horn: Ich habe nicht den Eindruck, dass ein riesiger Graben durch die Stadt geht. Im Grunde war es eine Abstimmung über verschiedene Facetten der Nachhaltigkeit. Man musste ökologische gegen soziale Nachhaltigkeit abwägen, das fällt in der grünen Stadt Freiburg nicht ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ