Freispruch nach tödlichem Unfall

Karen Christeleit

Von Karen Christeleit

Sa, 14. April 2018

Ortenaukreis

BZ-Plus Nächtliches Unglück von Freistett vor dem Amtsgericht Kehl.

ORTENAU. Das Kehler Amtsgericht sprach einen 50-jährigen Rheinauer vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung frei. Er war Fahrer des Unglückautos, bei dem in der Nacht des 4. September 2016 ein junger Franzose auf der L 87 bei Freistett ums Leben kam. Jener war von der Fahrbahn abgekommen und in einem Maisfeld gelandet. Mit den Händen rudernd, versuchte er nachfolgende Fahrzeuge zum Anhalten zu bewegen. Während eine Pkw-Fahrerin ihm ausweichen konnte, verkannte der Angeklagte die Gefahr und erfasste den 29-jährigen, der später verstarb.

"Der Unfall ist vermeidbar gewesen, der Angeklagte war durch das Ausweichmanöver der Vorausfahrenden alarmiert und hätte bei angepasster Geschwindigkeit rechtzeitig bremsen und so den Zusammenstoß vermeiden können", sah Staatsanwalt Michael Fischer als auch der Anwalt der Nebenkläger – die Eltern des Verstorbenen – als erwiesen an, "er hat die objektive Sorgfaltspflicht verletzt und hat sich damit der fahrlässigen Tötung strafbar gemacht". Er forderte aufgrund der Umstände und der Tatsache, dass das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung