Frühling im Oktober

Angela Köhler

Von Angela Köhler

Fr, 26. Oktober 2018

Panorama

BZ-Plus In Japan blühen die Kirschbäume ein halbes Jahr zu früh / Das liegt an der Wärme und an Taifunen.

TOKIO. Kirschblüte im Herbst: Spielen die Pflanzenhormone nach extremen Taifunen in Japan verrückt? Im Land der sorgsam gepflegten Blüten- und Baumanbetung wartet man eigentlich auf die herbstliche Laubfärbung, die mit blutrotem Ahorn, gelben Blättern und grünen Nadeln in vielen Gärten und Tempeln spektakuläre Anblicke bietet. Doch plötzlich funken die Kirschen dazwischen.

Von der südlichen Hauptinsel Kyushu bis in den hohen Norden auf Hokkaido explodieren die zarten weiß-rosa Blüten und mischen sich in die bunte Herbstpracht. Normalerweise überzieht die traumhafte, seit Jahrzehnten kultivierte Blütenpracht das Inselreich von März bis Mai, und wird zu dieser Zeit als Frühlingsbeginn sowie als ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ