Account/Login

Neuer Freiburger Stadtteil

Für Dietenbach muss bis zu drei Meter hoch Erde aufgeschüttet werden

Uwe Mauch
  • Do, 28. Juni 2018, 14:04 Uhr
    Freiburg

     

Die jüngsten Pläne für den neuen Stadtteil zeigen: erste Gebäude sollen erst im Jahr 2024 stehen. Wegen des hohen Grundwasserspiegels muss der Stadtteil zudem bis zu drei Meter hoch aufgeschüttet werden.

Die Pläne für den neuen Stadtteil Diet...Die Sorgen der Landwirte sind es auch.  | Foto: Kunz
Die Pläne für den neuen Stadtteil Dietenbach werden konkret. Die Sorgen der Landwirte sind es auch. Foto: Kunz
Der geplante Stadtteil Dietenbach verzögert sich weiter. Die ersten Gebäude sollen im Jahr 2024 stehen. Das ist der Zeitplan, den die Rathausspitze gestern präsentierte. Bislang waren die Jahre 2020 bis 2022 das Ziel. Fortgeschritten sind Gespräche mit verkaufswilligen Eigentümern. Erste Notartermine sollen im ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar