Account/Login

Mobilnetz

Funklöcher: Bleiben Verunglückte in der Wutachschlucht ohne Hilfe?

Ingo Günther
  • Mo, 15. Januar 2024, 18:00 Uhr
    Bonndorf

     

BZ-Abo Telekom, Vodafone, O2: In der Wutachschlucht haben alle Mobilnetze Funklöcher. Was tun, wenn ein Unfall passiert? Ein Bergretter gibt Tipps, wie man trotzdem zuverlässig einen Notruf absetzen kann.

Gelernt ist gelernt: Bei Übungen train...ergwacht den Transport von Patienten.   | Foto: Bergwacht Schwarzwald
Gelernt ist gelernt: Bei Übungen trainieren die Retter der Bergwacht den Transport von Patienten. Foto: Bergwacht Schwarzwald
Ein Blick auf die Netzabdeckung der Mobilfunkbetreiber in Deutschland lässt Böses ahnen. Ob Telekom, Vodafone oder Telefónica (O2), auf den Netzabdeckungskarten aller Anbieter sind in der Wutachschlucht hier kleinere, dort größere weiße Flecken zu sehen. Bedeutet: Wer in der Wutachschlucht telefonieren will, muss sich nicht wundern, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.