Gastronomie

Saure Nierle: Rezept aus dem Lehener "Löwen"

Christian Hodeige

Von Christian Hodeige

Sa, 04. Juli 2015 um 00:00 Uhr

Gastronomie

Im "Gasthaus zum Löwen" in Freiburg-Lehen wird seit schon seit 111 Jahren der urbadischen Küche gefrönt – jetzt auch mit mediterranen Einflüssen. Klemens Diesch serviert uns saure Nierle.

Auf stolze 111 Jahre Geschichte kann das "Gasthaus zum Löwen" in Freiburg-Lehen zurückblicken. Seit 1904 ist der Löwen im Besitz der Familie Disch, seit 1988 führen Trauti Abele-Disch und Klemens Disch das Traditionshaus. Die von der Patronin liebevoll gestalteten Gasträume, die so wohltuend "kitschfreie- Zonen" darstellen, strahlen eine einladende Gemütlichkeit aus, auf der kleinen Sonnenterrasse mit ihren Weinstöcken wähnt man sich schier in Norditalien. Und auch auf der schon fast legendären Speisekarte nimmt man kleine Erweiterungen in Richtung Süden wahr, das ist der Einfluss von Helmut Schuster, der zusammen mit Klemens Disch die Küche leitet.

Schuster ist den Genießern in der Region natürlich ein Begriff, war er doch jahrelang ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ