Account/Login

"Geflüchtete als Menschen wertschätzen"

  • Mi, 14. Oktober 2020
    Breisach

     

BZ-Plus BZ-INTERVIEW mit Cornelie Büchner und Kerstin Manz, die seit fünf Jahren gemeinsam den Breisacher Helferkreis für Flüchtlinge leiten.

Kerstin Manz (links) und Cornelie Büch...reisacher Helferkreis für Flüchtlinge.  | Foto: Kai Kricheldorff
Kerstin Manz (links) und Cornelie Büchner (rechts) leiten seit 2015 den Breisacher Helferkreis für Flüchtlinge. Foto: Kai Kricheldorff

Im Herbst 2015 kamen die ersten Flüchtlinge nach Breisach und in der Stadt bildete sich ein Helferkreis. Von Beginn an haben Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich die Geflüchteten tatkräftig unterstützt, um ihnen das Zurechtfinden in fremder Umgebung zu erleichtern. Die Lehrerinnen Kerstin Manz und Cornelie Büchner leiten den Helferkreis seit der Gründung. Im Gespräch mit Kai Kricheldorff ziehen sie eine Bilanz ihrer Arbeit.

.
BZ: Frau Manz, Frau Büchner, als Ihnen die BZ im Herbst 2015 die Frage stellte, ob beim Breisacher Helferkreis – analog zu Angela Merkels berühmtem Satz "Wir schaffen das" – diese Zuversicht geteilt werde, lautete Ihre Antwort: ’Wir werden die Lage in den Griff bekommen.’ Hat sich die Annahme bewahrheitet?
Büchner: Der Helferkreis hat seit 2015 sehr viel geleistet und kann darauf stolz sein. Fast alle, die in die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar