Account/Login

Körperkunst

Gestochen für immer? Wie Tätowierungen mit uns altern

  • dpa

  • Mo, 15. April 2024, 13:46 Uhr
    Gesundheit & Ernährung

     

Ob auffälliger Schriftzug oder minimalistisches Motiv: Einmal gestochen bleiben Tattoos uns meist über viele Jahrzehnte hinweg erhalten. Doch wie sehen sie auch möglichst lange gut dabei aus?

Wie sich ein Tattoo mit den Jahren ver...eiligen Körperstelle und vom Motiv ab.  | Foto: Carlotta Huber
Wie sich ein Tattoo mit den Jahren verändert, hängt auch von der jeweiligen Körperstelle und vom Motiv ab. Foto: Carlotta Huber
1/5
Erinnerungen verblassen, Tätowierungen sollen meist bleiben. Doch auch an ihnen geht die Zeit nicht spurlos vorüber, auch ihre Farben werden mit den Jahren blasser. Was Sie tun können, damit sich das im Rahmen hält und Ihr Tattoo auch sonst möglichst lange gut aussieht? Die wichtigsten Fragen und Antworten rund ums Altern von Tätowierungen.
Wie können sich Tattoos verändern, wenn wir älter werden?
Zum einen können Tattoos mit der Zeit ausbleichen, ihre Linien sich verbreitern. Und, klar: "Wenn das Tattoo in jungen Jahren auf eine pralle, elastische, jugendliche Haut gestochen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar