Chronische Wunden

Bei der Wundbehandlung wird viel falsch gemacht

Tanja Wolf

Von Tanja Wolf

Mi, 21. März 2012 um 09:19 Uhr

Gesundheit & Ernährung

Nicht alles heilt von alleine. Bei chronischen Wunden ist die Medizin mit ihrer ganzen Heilkunst gefragt. Gerade ältere Menschen haben oft Wunden, die nicht heilen.

Es ist ein wenig wie bei Inkontinenz: Es wird schlimmer mit dem Alter, aber man spricht nicht darüber. Viele ältere Menschen haben Wunden, die nicht heilen. Chronische Wunden nennt man das, drei bis vier Millionen Menschen in Deutschland leiden darunter. Experten sind sich einig, dass es in Zukunft noch mehr Betroffene geben wird, weil die Menschen immer älter werden und mit dem Alter auch die Krankheiten zunehmen.
Vielfach werden offene Wunden nicht richtig behandelt. "Die Heilung ist eine Herausforderung", sagt Wolf-Rüdiger Klare, Internist, Diabetologe und Gründer und Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Wundheilung (DIW). "Ein Arzt allein schafft es oft nicht, wichtig ist eine fachübergreifende Behandlung." Denn es gibt verschiedene Arten von chronischen Wunden. Die drei häufigsten Wundarten sind das "offene Bein" (Ulcus cruris genannt), Dekubitus (Druckgeschwüre durch Wundliegen) und das Diabetische Fußsyndrom. Möglich, aber seltener sind langfristige Wunden durch ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung