Der Faktenaktivist

Ein Schlüsselerlebnis mit einer Hebamme machte ihn zum Homöopathie-Gegner

Florian Kech

Von Florian Kech

Fr, 21. September 2018 um 22:08 Uhr

Gesundheit & Ernährung

BZ-Plus Ein Winzersohn aus dem Markgräflerland hat sich der Aufklärung verschrieben. Seinen Feldzug führt er gegen Fake News, Verschwörungstheorien und vor allem Globuli. Was treibt ihn an?

Der kleine Mann mit Halbglatze betreibt einen Onlinehandel mit Kristallaufklebern, die den Klang von Musik verbessern sollen. Er verkauft auch Steine gegen Elektrosmog. Und er steht im Visier von Johannes Güntert, der zwei Stehtische weiter in sich hineingrinst, die Arme hält er verschränkt. Güntert kennt den Kristallmann aus dem Internet, im Leserforum der Badischen Zeitung hat er sich schon mehrfach mit ihm angelegt. An diesem Abend, die Zeitung hat ihre Netzkommentatoren zum zwanglosen Austausch geladen, begegnen sich die beiden zum ersten Mal persönlich.
Anekdoten sind keine Fakten
Es dauert nicht lange, und die beiden stehen sich gegenüber, wie zwei gegensätzliche Pole, die einander anziehen. "Von wegen Placebo!", wehrt sich der Kristallmann, "Homöopathie heilt auch Tiere. Das sind Fakten!" – "Das sind keine Fakten, das sind Anekdoten!", sagt dagegen Güntert. Ein Physiker mit Zopf versucht zu vermitteln. Als er gesteht, auch er habe seine Hauskatze mit Globuli behandelt, hat Güntert genug. Zwischenzeitlich hatte es gar den Anschein, als bereite der "Humbug", wie er es nennt, ihm körperliche Schmerzen. "Ich kann es nicht ertragen, wenn Menschen verarscht werden", sagt er später. "Das sitzt ganz tief in mir drin."
"Ich kann es nicht ertragen, wenn Menschen verarscht werden. Das sitzt ganz tief in mir drin." Johannes Güntert Johannes Güntert, Jahrgang 1968, will aufräumen, mit Vorurteilen, Aberglauben, Hokuspokus und alternativen Fakten. Dafür geht er dorthin, wo all das ins Kraut schießt. Dorthin, wo es wehtut. Mit einer Leidenschaft, die Außenstehende für selbstquälerisch halten könnten, sucht er im Netz nach vermeintlichen Heilern und Enthüllern, nach Plattformen, auf denen Alternativmedizin angepriesen oder Verschwörungstheorien verbreitet werden. Seine Fundstücke ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung