Account/Login

Gesundheit

Mediziner erforschen Wirkung von Milch

  • Mo, 18. November 2013
    Gesundheit & Ernährung

Wertvolles Lebensmittel oder gesundheitsschädliches Teufelszeug – Mediziner erforschen die Wirkung der Milch.

Gilt vielen als der Krafttrunk schlechthin: ein frisches Glas Kuhmilch  | Foto: dpa
Gilt vielen als der Krafttrunk schlechthin: ein frisches Glas Kuhmilch Foto: dpa
"Milch macht müde Männer munter", hieß es früher in der Werbung. Inzwischen, scheint es, schaut man skeptischer hin. Immer wieder machen Studien die Runde, denen zufolge Milch das Risiko für bestimmte Krebsarten erhöht oder in den Stoffwechsel eingreift, was dann Krankheiten auslösen soll. Laktosefreie Lebensmittel boomen im industrialisierten Westen, obwohl außerhalb Afrikas und Asiens nur eine kleine Minderheit Milchzucker schlecht verdauen kann.
Dem steht entgegen, dass über 42 Länder – darunter Deutschland – ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar