1. Mai

Gewerkschafter fordern bei Kundgebung in Rheinfelden bezahlbaren Wohnraum

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

So, 02. Mai 2021 um 15:59 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Der Deutsche Gewerkschaftsbund fordert bezahlbaren Wohnraum und hebt Rheinfelden als gutes Beispiel hervor. Die traditionelle Maikundgebung fand aufgrund der Pandemie im kleinsten Rahmen statt.

Der Kreisverband des Deutsche Gewerkschaftsbundes (DGB) hat die traditionelle Maikundgebung das zweite Mal infolge wegen der Pandemie in kleinstem Rahmen inszeniert. Immerhin waren auf dem Kastanienplatz vor dem Rheinfelder Rathaus mehr als doppelt so viele Gewerkschafter ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung