Gläubige fielen in der Kirche um

Gudrun Gehr

Von Gudrun Gehr

Mi, 08. November 2017

Kleines Wiesental

Der Gasunfall in der Tegernauer Kirche ist Thema in der "Krone".

TEGERNAU. Es war am Buß- und Bettag vor fast genau 82 Jahren. Am 20. November 1935 wurden in Tegernau Kirchgänger Opfer eines Gasunfalls: Kohlenmonoxyd war ausgetreten, zahlreiche Gläubige mussten ins Krankenhaus, es kam glücklicherweise niemand zu Tode. Am kommenden Wochenende wird der Gasunfall in der St. Laurentiuskirche Thema beim Frühschoppen in der Tegernauer "Krone" sein.

Zum Gottesdienst in der Kirche Tegernau hatten sich damals stattliche 150 Gläubige eingefunden. Bereits 15 Minuten nach Beginn wurde einem Jungen, der schon einige Zeit in der Kirche weilte, unwohl, und er verließ das Gotteshaus. Bald folgten dem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung