Gutes tun in der Krise

Gina Kutkat

Von Gina Kutkat

Mi, 08. April 2020

Freiburg

Freiburger Restaurants bereiten Mahlzeiten für andere zu – finanziert durch Spenden oder Paten.

FREIBURG. Von Spendenaktionen über Patenschaften bis zum Freiessen: Lokale Gastronomen sind kreativ, was Hilfsaktionen angeht, und die Freiburger wollen gerne geben. Ein Überblick über die Aktionen von Café Légère, Eismanufaktur, Café Atlantik und anderen.

Linda Dreier, Inhaberin des Légère in der Niemensstraße, möchte Gutes tun. Deshalb hat sie eine Kooperation mit der Bahnhofsmission Freiburg gestartet – und teilt Essen an Obdachlose und Bedürftige aus. Weil sie nicht weiß, wie es finanziell mit ihrem Laden weitergeht, bittet sie Freiburgerinnen und Freiburger, Geld zu spenden: "Jeder Euro hilft!", sagt Dreier in einem Facebook-Video.
Mit ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung