Onlinekriminalität

Häufiger und brutaler: Zahl der polizeilich erfassten Hassbeiträge wächst im Südwesten

Christopher Hirsch

Von Christopher Hirsch (dpa)

So, 25. August 2019 um 20:50 Uhr

Südwest

Hassbeiträge im Internet beschäftigen zunehmend die Polizei im Südwesten. Die Zahl der Hasspostings ist laut LKA im ersten Halbjahr 2019 im Vergleich zum gleichen Vorjahreszeitraum gestiegen.

Was sind Hasspostings?
Wie sieht die Entwicklung in
Baden-Württemberg aus?
76 Hasspostings zählt die Polizei im ersten Halbjahr 2019 im Südwesten. Fast 29 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2018. Schon 2018 hatte Baden-Württemberg einen Anstieg verzeichnet: 204 Fälle im Vergleich zu 159 im Vorjahr – ein Zuwachs von rund 28 Prozent. Bundesweit sank die Zahl um rund 35 Prozent.
Nimmt die Hetze im Südwesten
also besonders stark zu?
Dafür hat das Innenministerium keine Hinweise. Vielmehr ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung