Corona-Pandemie

Hochschwarzwälder haben während des Lockdowns ihre Kleider ausgemistet

Tanja Bury

Von Tanja Bury

Di, 09. Juni 2020 um 19:09 Uhr

Titisee-Neustadt

Der Lockdown hat dem Team der Kaffee-Kleider-Stube in Neustadt viel Ware und jede Menge Arbeit gebracht – sogar eine benutzte Herrenunterhose ist abgegeben worden.

Ein blauer Rollkragenpullover, ein brauner Fellschal und mehrere Halstücher fallen aus der Tüte auf den großen Tisch. Hier liegen schon Stapel mit T-Shirts, Strickjacken und Hosen. Rosmarie Schelb, Ella Kurz und Sabrina Hodroj vom Team der Kaffee-Kleider-Stube sichten, sortieren, stapeln – und haben damit alle Hände voll zu tun. Viele Hochschwarzwälder haben den Lockdown genutzt und zu Hause klar Schiff gemacht. Dazu gehörte auch der Blick in den Kleiderschrank.
Mehr als 30 Leute kamen zur Kleiderabgabe
Mitte März musste die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung