Hohberg

Tüftler aus Diersburg verleiht Miniaturwelt neues Leben

Hannah Fedricks Zelaya

Von Hannah Fedricks Zelaya

Mi, 20. August 2014 um 17:00 Uhr

Hohberg

In akribischer Kleinarbeit hat Ewald Erb das Miniaturdorf in seinem Vorgarten in Diersburg hergerichtet. Wer ein automatisches Kässchen füttert, setzt eine Mini-Bahn in Gang – und eine Klotür.

Seit etwa drei Jahren dreht das Bähnlein wieder seine Runden, wenn es vorbeigehende Spaziergänger mit ein wenig Kleingeld ins automatische Kässchen füttern. Musiker spielen auf der Bühne, Kinder sitzen lachend im Karussell, irgendwo kräht ein Hahn und neben dem Hügel geht die Tür des Klohäuschens auf, und man erhascht einen Blick auf einen Mann, der seine Hose runterlässt und wieder hochzieht, bevor sich die Klotür wieder schließt. Dann schnauft auch die kleine Lokomotive vorbei, bevor sie gemächlich in den Bahnhof einfährt.
);

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung