Gedrosselte Leistung

Im Winter fließt weniger Wasser durch die drei Flusskraftwerke am Rhein

Rolf Reißmann

Von Rolf Reißmann

Di, 26. Januar 2021 um 08:05 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Die drei großen Flusskraftwerke am Rhein in Wyhlen, Rheinfelden und Schwörstadt arbeiten derzeit im Winterbetrieb. In dieser Zeit finden die Revisionsarbeiten statt, denn es fließt weniger Wasser.

Kalt ist es derzeit in den Alpen, deshalb fließt auch weniger Wasser aus dem Hochgebirge ab. Der Rhein führt deutlich weniger Wasser als noch im Herbst. Im Gwild vor dem Rheinfelder Kraftwerk rauscht es weniger als sonst, weiter flussabwärts liegt ein ziemlich breiter Uferstreifen trocken. Haben da eigentlich die drei großen Flusskraftwerke in Wyhlen, Rheinfelden und Schwörstadt genügend Wasserdurchfluss für die Stromerzeugung? Laut der Firma Energiedienst (ED) richtet sich die Stromerzeugung ohnehin nach der verfügbaren ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung