Umfrage

Impfquote liegt in Unternehmen und Verwaltungen im Raum Rheinfelden bei 80 Prozent

vep,dos

Von Verena Pichler & Dora Schöls

Mi, 01. September 2021 um 07:58 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Arbeitgeber dürfen ihre Mitarbeitenden nicht direkt fragen, ob sie gegen das Coronavirus geimpft sind oder nicht. In Rheinfelden und Grenzach-Wyhlen schätzen Arbeitgeber die Quote als recht hoch ein.

Die Corona-Fallzahlen steigen wieder und mit Sorge schauen die Menschen auf den Herbst und den möglichen Beginn einer vierten Welle. Für Politik und Gesundheitsexperten gibt es nur einen Weg, diese zu brechen: Impfen. Doch wie sieht das auf regionaler Ebene aus? Die BZ hat sich exemplarisch bei Unternehmen und den Verwaltungen umgehört.
Die Verwaltungen
Grundsätzlich dürfen Arbeitgeber ihre Angestellten nicht direkt fragen, ob sie geimpft oder ungeimpft sind. Das ist aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht möglich. Nachdem sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn offen für eine solche Abfrage gezeigt hat, hat sich nun Baden-Württembergs Datenschutzbeauftragter Stefan Brink klar dagegen ausgesprochen. Für Arztpraxen und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung