Spurensuche

In Nordkoreas Hauptstadt wird naturtrübes Ganter-Bier verkauft

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mo, 08. Mai 2017 um 20:21 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Von der Dreisam an den Taedong-gang: Ganters Urtrunk wird in einem Supermarkt von Pjöngjang verkauft. Wie kam das naturtrübe Bier in die nordkoreanische Hauptstadt? Eine Spurensuche.

8555 Kilometer Luftlinie liegt Freiburg von Pjöngjang entfernt. Und es finden sich nicht arg viele Gemeinsamkeiten zwischen der badischen Green City und der Hauptstadt von Nordkorea. Doch in beiden Städten gibt’s das gleiche Bier. Denn: Im Supermarkt in Pjöngjang wird der Ganter Urtrunk verkauft. Christoph Giesen, Korrespondent der Süddeutschen Zeitung, hat dort einige Flaschen der naturtrüben Bierspezialität ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung