Freiburg

Innenstadt-Lärm: Gemeinderat stimmt gegen Ordnungsdienst

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Di, 29. Januar 2013 um 20:52 Uhr

Freiburg

In Freiburg wird es keinen Kommunalen Ordnungsdienst geben. Der Gemeinderat hat einen entsprechenden Antrag der CDU abgelehnt. Beim Lokalverein Innenstadt ist man tief enttäuscht und verärgert.

Mit deutlicher Mehrheit von 33 zu 11 Stimmen hat der Freiburger Gemeinderat am Dienstagabend den Antrag der CDU-Fraktion abgelehnt: Es wird keinen Kommunalen Ordnungsdienst in Freiburg geben. Dagegen sollen nun weitere Fachgespräche zum Lärmproblem in der Innenstadt geführt werden, so wie es ein einstimmig verabschiedeter interfraktioneller Antrag vorsieht. Der Lokalverein Innenstadt plant wegen der hohen Lärmwerte nun rechtliche Schritte gegen die Stadtverwaltung.

Knapp zwei Stunden dauerte die Grundsatzdebatte zu Lärm und Wohnen in der Altstadt – und zum Streitpunkt Kommunaler ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ