BZ-Serie Teil 2b

Interview mit einer Sprechtrainerin

Sebastian Wolfrum

Von Sebastian Wolfrum

Mi, 08. August 2012 um 10:35 Uhr

Südwest

Dialekt, nein Danke? Die Stuttgarter Sprechtrainerin Petra Ziegler bringt Schwaben, Badenern und Sachsen Hochdeutsch bei. Warum?

Petra Ziegler unterrichtet Menschen, die Dialekt sprechen, in Hochdeutsch. Die Sprechtrainerin aus Stuttgart ist gefragt. Welche Menschen aus welchen Gründen und mit welchen Zielen zu ihr kommen, hat Sebastian Wolfrum erfragt.

BZ: Warum wollen sich Menschen von Ihnen den Dialekt abtrainieren lassen?
Ziegler: Das sind meist Klienten, die das aus beruflichen Gründen tun. Sie wollen aufsteigen oder sind bereits in höheren Positionen, in denen sie öffentlich sprechen müssen. Oft erzählen sie mir, dass sie sich weniger akzeptiert fühlen, dass sie sich provinziell und als vom Dorf kommend abgestempelt vorkommen. Manchmal denken sie auch nur, dass sie starken Dialekt sprechen, dabei haben sie lediglich eine leichte dialektale Färbung. Manche versteht man aber wirklich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ