Musik oder Mannschaft?

Iron Maiden könnte das Public Viewing zur WM gefährden

Thomas Goebel

Von Thomas Goebel

Fr, 17. November 2017 um 10:38 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Während der Fußballweltmeisterschaft könnte es an der Freiburger Messe fürs Public Viewing eng werden. Der Grund: Zeitgleich spielen dort die Heavy-Metal-Veteranen Iron Maiden. Gibt es Alternativen?

Großkonzerte und öffentliches Fußballschauen klappt nicht gleichzeitig. Jetzt kommt es auf den Spielplan an – und auf die Frage, ob doch noch andere städtische Plätze wie etwa der Eschholzpark fürs Public Viewing ins Spiel kommen (Kommentar).

Zur Europameisterschaft 2016 fand zum ersten Mal ein Public Viewing auf dem Messegelände statt, das damals neu an das Freiburger Straßenbahnnetz angeschlossen war. Der Veranstalter Karo-Events aus Teningen zog damals eine durchwachsene Bilanz – auch weil das Wetter ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ