Nach Wadenbeinbruch

Janik Haberer trainiert beim SC Freiburg wieder mit der Mannschaft

David Weigend

Von David Weigend

Do, 31. Dezember 2020 um 16:12 Uhr

SC Freiburg

Janik Haberer ist nach Operation und Reha wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Für das Spiel des SC Freiburg in Hoffenheim am Samstag ist er aber noch keine Option.

Auch Yannik Keitel trainiert nach seiner Verletzung wieder mit der Mannschaft, wobei auch er für den Kader des kommenden Spiels im Kraichgau (Samstag, 15.30 Uhr/Sky) noch nicht in Frage kommt.

SC-Zugänge im Januar unwahrscheinlich

Luca Itter hat einen Muskelfaserriss erlitten und wird noch einige Zeit ausfallen. Davon abgesehen hält Christian Streich einen Wechsel Itters in der Transferperiode im Januar für denkbar: "Ich würde nicht ausschließen, dass sich ein, zwei Spieler noch verändern werden, weil sie mehr Spielpraxis sammeln wollen." Itter war zuletzt mit dem Zweitligisten Eintracht Braunschweig in Verbindung gebracht worden. Desweiteren glaubt Streich nicht, dass der SC im Januar neue Spieler verpflichten wird: "Es zeichnet sich nichts ab, es ist eher unwahrscheinlich."