Kaufverträge

Jeder kann bei der Schufa einmal pro Jahr kostenlos seine Daten abfragen

Finn Mayer-Kuckuk

Von Finn Mayer-Kuckuk

Sa, 11. Januar 2020 um 16:56 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Wer Kaufverträge schließt, kommt mit der Schufa in Kontakt. Die private Aktiengesellschaft hat 943 Millionen Daten zu 68 Millionen Bürgern. Die können einmal im Jahr umsonst dort ihre Daten abfragen.

Die sechs Buchstaben "Schufa" wecken bei den meisten erwachsenen Deutschen bestenfalls gemischte Gefühle. Bei Anschaffungen auf Pump, beim Antrag auf eine neue Kreditkarte, beim Abschluss von Handyverträgen und in vielen anderen Situationen spielt sie eine Rolle. Für einige Bürger wirkt sie auch als Bremser: Nach einer schlechten Bewertung durch die Bonitätsauskunft können sie im Netz plötzlich nur noch gegen Vorkasse bestellen – oder es klappt nicht mit der Anmietung einer neuen Wohnung.

"Negative Schufa-Einträge haben für Verbraucher, aber auch für Geschäftsleute schwerwiegende Nachteile", sagt Rechtsanwalt Björn Seelbach aus Frankfurt. Dabei stehen die Verbraucher der Macht der Schufa und anderen Auskunftsdiensten wie Creditreform oder Arvato nicht hilflos gegenüber. Alle Bürger können sich kostenlos über die Daten informieren, die über sie gespeichert sind – dazu haben sie laut Gesetz das Recht. Sie können die Schufa dann auch zur Löschung falscher Eintragungen zwingen. Und sie können, als letzte Möglichkeit ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung