Feuerwehrbedarfsplan

Kandern muss bis 2029 jedes Jahr ein neues Fahrzeug für die Feuerwehr beschaffen

Herbert Frey

Von Herbert Frey

Mi, 29. September 2021 um 08:33 Uhr

Kandern

Kanderns Feuerwehr wird professionalisiert: Ab 2025 soll ein Hauptamtlicher die Führung übernehmen. Bis 2029 sind acht neue Fahrzeuge und ein neues Gerätehaus in Riedlingen nötig.

Ralf-Jörg Hohloch, Kommandant der Freiburger Feuerwehr, erläuterte am Montag im Gemeinderat den neuen, zukunftweisenden Feuerwehrbedarfsplan bis 2027 und darüber hinaus, der unter anderem eine hauptamtliche Stelle und ein neues Gerätehaus für Riedlingen vorsieht.
Hervorragender Ausbildungsstand
Mit 172 Aktiven sei die Kanderner Wehr gut aufgestellt, das Durchschnittsalter von 40,5 Jahren mache ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung