Lahr und Umland

Keine Corona-Fälle in Unterkünften für Geflüchtete

Toni Nachbar

Von Toni Nachbar

Mo, 06. April 2020 um 10:03 Uhr

Lahr

Laut dem Sozialdienst des Ortenaukreises gibt es in den Unterbringungen in Lahr und unmittelbarer Umgebung bisher keine Corona-Erkrankten. Notfallpläne liegen vor.

Nahezu täglich kommt Eberhard Braun an der Friesenheimer Flüchtlingsunterkunft am Bahnhof vorbei. Dort sind derzeit rund 80 Geflüchtete, überwiegend aus dem Nahen Osten, untergebracht. Vor der Pandemie hatte der Vorsitzende des Netzwerks Solidarität Friesenheim regen Austausch mit den Bewohnern, organisierte viele Veranstaltungen. Nun aber ist der unmittelbare Kontakt abgebrochen. "Ich kann nicht schildern, wie die Geflüchteten derzeit ihre Situation empfinden", sagt Braun, "doch am Dienstag habe ich eine Bewohnerin über den Zaun hinweg begrüßt. Sie hat daraufhin gesagt: Es gehe ihnen gut." Die Frau, vermutet Braun, ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ