Klangvielfalt mit Nachhalleffekt

Werner Schnabl

Von Werner Schnabl

Mi, 04. Juli 2012

Kenzingen

Das Doppelkonzert der Musiker aus Hecklingen und Malterdingen stand unter dem Motto "Zehn Jahre Euro".

KENZINGEN-HECKLINGEN (BZ). Während die zehnjährige Bilanz des Euro zumindest kontrovers diskutiert werden darf, herrschte in Hecklingen musikalisch Harmonie in Sachen Euro-Zone. Unter dem Motto: "Zehn Jahre Euro" gab der Musikverein Hecklingen zusammen mit den Musikanten aus Malterdingen im unteren Schloss ein klangvolles Potpourri. Allen Prognosen zum Trotz: Das Wetter hielt bis nach dem gemeinsamen Schlussakkord beider Ensembles.

Süd- und Westeuropa waren bei der musikalischen Europa-Exkursion stark vertreten. Aus jedem Land ein prägendes Stück, lautete die Zielvorgaben für beide Orchester. Der südliche Nachbar genoss Vorrecht. Dirigent Michiel Oldenkamp startete mit einem Klassiker. Die Euro-Währung ist eng verwoben mit dem Euro-Fußballspektakel. Als leitender Kapellmeister leidet der Holländer immer noch an den Spätfolgen des Oranje-Auftritts in Polen und der Ukraine. Doch seine musikalische Mannschaft feierte bei der klingenden Eröffnung auf dem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ